Der Bogen, Du und Ich

Die eigene Selbstermächtigung und Selbstwirksamkeit ist was durch den Bogen im wesentlichen erfahren werden kann, daher ist er für mich ein ideales Medium für das therapeutische, beraterische oder begleitende Setting.

Meine modulare Ausbildung im therapeutischen Bogenschießen ist ein intensiver Selbsterfahrungsprozess, in dem die Teilnehmenden in verschiedenen Übungssettings wechselnde Rollen einnehmen, um Erfahrungen zu sammeln, sich auszuprobieren und immer wieder auszutauschen. Die Haltung und Methoden des HAKOMI® vergegenwärtigen und vertiefen dabei das Geschehen. 

An 5 aufeinander aufbauenden Modulen findet die Ausbildung in Berlin statt; die max. Gruppengröße beträgt 9 Teilnehmende, damit ich eine intensive und individuelle Förderung gewährleisten kann.

Kosten:  1.900 € inkl. Ausrüstung sowie Handouts & kleiner Pausenverpflegung. Verschiedene Ratenzahlungsmodelle sind dabei möglich; einfach bei mir nachfragen!

AUSBILDUNGSGRUPPE II/20 START OKTOBER                     ist ausgebucht 

TERMINE  2021     START JANUAR

MODUL I   "Kontaktaufnahmen"                                                29. - 31. Januar 

MODUL II "Experimentelles Vorgehen I"                              19. - 21. Februar

MODUL III "Experimentelles Vorgehen II"                            19. - 21. März 

MODUL IV  "Prozessbegleitung"                                            23. - 25. April

MODUL V  "Präsentationen - Abschluss"                              14. - 16. Mai

 

Kostenlose Infotermine  

Um mich, mögliche Teilnehmende und meinen Ansatz schon einmal etwas kennenzulernen, biete ich jeweils Sonntag vormittags Infotermine an, zu denen Du Dich bei Interesse sehr gerne anmelden kannst.

Termine:   25.10,  29.11,  20.12, 17.01.2021

Zeiten:      jeweils 11:00 -  ca. 13:30